TV Neuhof – Handball

… wo Handball Spaß macht

  • Kategorien

  • Archive

Dieses Jahr kein Handball mehr …

29.10.20 (Info)

Der Verband setzt Spielbetrieb bis Ende des Jahres aus!

Zum Bericht auf Osthessen-Zeitung.de wechseln …

   

Aufgrund der Corona-Einschränkungen stellt der TVN seinen kompletten Trainingsbetrieb bis aufs weitere ein.

Schlechte Nachrichten für alle Handballfans …

22.10.20 (Info)

Der Bezirk Melsungen-Fulda stoppt Spielbetrieb bis 13. November!

Zum Bericht auf Osthessen-Zeitung.de wechseln …

Herren: TV Neuhof – HSG Werra WHO II 28:17 (13:9)

20.10.20 (Herren, Spielbericht)

Endlich wieder Handball! – TV Neuhof siegt zum Auftakt souverän

Nach langem Warten starteten die Neuhofer Handballer am vergangenen Wochenende endlich wieder in die Saison. Nachdem die Herren ihr letztes Punktspiel Anfang März bestritten hatten und sich eine lange Phase der Ungewissheit und des Trainings unter erschwerten Bedingungen anschloss, sehnten die Handballer den Saisonbeginn herbei. Weiterlesen »

Damen: TV Neuhof – HSG Da/Rö/So 22:31 (12:18)

19.10.20 (Damen, Spielbericht)

Es ist wieder Handballzeit!

Nach dem Motto „Zurück an den Ball“ konnte nach vielen Monaten ohne die Handballsaison 2020/21 endlich wieder begonnen werden.

Unter Coronaauflagen, mit Mundschutz, Desinfektionsmitteln und Co. trat der TV Neuhof am vergangenen Samstag zum ersten offiziellen Ligaspiel seit März an. Weiterlesen »

SAISONSTART

15.10.20 (Info, Verein)

Endlich geht es wieder los!!!

Die Saison 2020/2021 startet für den TV Neuhof am 17. Oktober.

Natürlich sind auch in diesem Jahr die Spielpläne und Ergebnisse auf den betreffenden Seiten einzusehen.
Für die Zuschauer in der Johannes-Kepler-Halle wurde ein Hygienekonzept erstellt, dass sich an den aktuell gültigen Corona-Vorschriften orientiert. Auf den Sitzplätzen ist keine Maske erforderlich, aber ansonsten gilt wie überall die AHA-Regel!

Wir wünschen allen eine verletzungsfreie und vor allem auch gesunde Saison!

Neuhofer Handballer mit guten Leistungen beim „Deutschen Sportabzeichen“

03.09.20 (Verein)

Auch in diesem Jahr trat eine Delegation der Erwachsenenmannschaften der Handballabteilung an, um das deutsche Sportabzeichen zu erlangen. Die Prüfungen beinhalteten die Bereiche Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Weiterlesen »

Saisonstart auf Oktober verschoben

20.08.20 (Info)

Pressemitteilung Pressewart Melsungen-Fulda Torsten Schmidt:

Liebe Sportfreundinnen und -freunde,

der Handballbezirk Melsungen-Fulda möchte hiermit mitteilen, dass sich der Bezirksspielausschuss des Handballbezirks Melsungen-Fulda sehr erfreut zeigt, dass sich der Hessische Handball Verband dazu entschieden hat den Saisonbeginn um vier Wochen nach hinten zu Verschieben.

Aus diesem Grund möchte der Handballbezirk Melsungen-Fulda bekannt geben, dass wir uns dem Entschluss des Hessischen Handball Verbandes anschließen.

Die Saison im Handballbezirk Melsungen-Fulda wird am 17./18. Oktober 2020 beginnen mit den Spielen im Aktiven-/Erwachsenenbereich.

Die Jugendmannschaften beginnen am 24. Oktober 2020 mit ihrer jeweiligen Meisterschaftsrunde.

Abweichend von der Entscheidung des Hessischen Handballverbandes, hat sich der Bezirksspielausschuss einstimmig dafür entschieden, dass Spiele, die vor dem jeweiligen genannten Datum terminiert sind, während der laufenden Saison dazwischen zu legen bzw. an das Ende der jeweiligen Meisterrunde ausgetragen werden.

Bedeutet für die Vereine, dass sich die Meisterschaftsrunden der einzelnen Klassen des Handballbezirks Melsungen-Fulda nach hinten verschieben können.

Handball trifft auf Leichtathletik

04.08.20 (A-Jugend weibl.)

Die weibliche A-Jugend-Mannschaft der JSG Flieden/Neuhof hat am 30.07.2020 im Stadion Flieden ein Hochsprungtraining absolviert. Dieter Köhl, der 2019 bei den deutschen Leichtathletik-Seniorenmeisterschaften in seiner Altersklasse den zweiten Platz belegte, leitete die Übungen an und zog Parallelen zum Handballsport. Er erklärte, dass insbesondere das Absprungverhalten beim Sprungwurf mit dem Absprung beim Hochsprung zu vergleichen sei. Weiterlesen »

Geschäftstelle HHV: Coronavirus

13.03.20 (Info)

Beendigung des Spielbetriebs für  Hessen  mit Wirkung Freitag, 13.03.2020  um 12.00 Uhr

Bedingt durch die aktuellen und rasanten Entwicklungen zum Thema Coronavirus,  Schließung von Ländergrenzen, Schließung von Hallen und Schulen, Quarantäne von Mannschaften, Infektionen von Spieler/innen in Hessen sowie den Aussagen der Gesundheitsbehörden, dass die Spitze der Entwicklung bezüglich Infektionsquantität für  April bis Mitte Mai erwartet wird, hat das Präsidium des Hessischen Handball-Verbandes nach ausführlicher Beratung einstimmig folgende Beschlüsse gefasst:

  • Der Spielbetrieb für alle Klassen und auf allen Ebenen in Hessen wird zum Freitag, den 13.03.2020 ab 12.00 Ihr eingestellt und damit für die Spielrunde 2019/20 beendet.
  • Die Auf- und Abstiegsregelungen zur und für die folgende Spielrunde 2020/21 werden mit dem Tabellenstand der jeweiligen Spielklasse vom Freitag, den 13.03.2020 gewertet.
  • Die Qualifikation der Jugend zur Hallenrunde 2020/21 wird durch das Ressort Jugend entsprechend neu geordnet und allen Beteiligten bekannt gegeben.
  • Alle Maßnahmen, wie Traineraus- und Weiterbildung, Stützpunkt und Lehrgänge der Auswahlmannschaften, Schiedsrichterlehrgänge und Schiedsrichterversammlungen oder andere Lehrveranstaltungen etc sind ab Freitag, den 13.03.2020 bis auf Weiteres ausgesetzt.

Das Präsidium des Hessischen Handball-Verbandes hat sich diese Entscheidungen nicht leicht gemacht, da es dadurch sicherlich zu Verzerrungen und empfundenen Benachteiligungen aus dem Spielbetrieb kommen kann. Wir sind jedoch der Auffassung, dass in dieser, durch höhere Gewalt und äußeren Einwirkungen verursachten, besonderen Lage wir diese Entscheidungen aus sportlichen Erwägungen und aus der  Fürsorgepflicht des Verbandes für die Gesundheit aller treffen müssen.

Für den Hessischen Handball-Verband  ist die Gesundheit unserer Spieler/innen, Mitarbeiter und Zuschauer primär vor allen möglichen finanziellen Einbußen oder anderen Einwendungen  und hat für uns oberste Priorität.

Gunter Eckart                                   Josef Semmelroth                             Günter Dörr

Präsident                                           Vizepräsident                                    Geschäftsführer

Damen: TV Jahn Neuhof – TSV Ost-Mosheim 27:26 (14:11)

09.03.20 (Damen, Spielbericht)

Nach einem grandiosen Fastnachtswochenende mitsamt Tanz für Lumpazi Fabian und diversen Fastnachtsumzügen konnten die Mädels sich ein Wochenende erholen. Am vergangenen Samstag trafen unsere TV-Damen dann Zuhause auf den TSV Ost-Mosheim. Aufgrund einer Fortbildung konnten zwei Stammspielerinnnen lediglich digital mitfiebern. Für Ersatz sorgten ein weiteres Mal die Weber-Schwestern, Katharina und Elisabeth, und Julia Müller. Weiterlesen »